Seiten

Montag, 26. Juli 2010

Hochzeitskarte + Geldgeschenk

Von den Eltern von meinem Freund habe ich den Auftrag für ein Geldgeschenk für eine Hochzeit bekommen. Also habe ich zwei Boxen gemacht und dazu noch ein kleines Körbchen, damit die beiden das auch gut mit zum Standesamt nehmen konnten.



Natürlich gabs dazu auch ein Kärtchen:



Da es nur eine standesamtliche Hochzeit war, habe ich der Braut ein rotes Kleid verpasst, lustigerweise sieht die Tilda der Braut (eine Thai) sogar recht ähnlich. Der Stock von Edwin passt perfekt, der Bräutigam hat nämlich ein kaputtes Knie und braucht schon länger einen Gehstock (das Hochzeitspaar ist schon älteren Semesters ;) ). Leider sieht Edwin auf der Karte recht blass aus, so war das in live eigentlich gar nicht, aber ich habe mal wieder vergessen, alles zu Hause zu knipsen und hab das bei den Eltern von meinem Freund noch schnell fotografiert - und da ist irgendwie immer duster...

Kommentare:

  1. Tolle Sachen hast Du gewerkelt.. hast Du vielleicht eine Anleitung für das Körbchen für mich?
    lg
    Cathi

    AntwortenLöschen
  2. Das Körbchen und auch die Karte sind wunderschön geworden. Da hat sich das Brautpaar sicher sehr gefreut.

    LG
    Uschi

    AntwortenLöschen