Seiten

Freitag, 30. November 2012

Es wird weihnachtlich...

...so langsam. Ganz langsam um genau zu sein. Ich kann es gar nicht fassen dass jetzt tatsächlich schon die Adventszeit anfängt, irgendwie bin ich im Moment gar nicht so in Stimmung. Vor zwei Wochen wollte ich schon schmücken, das hatte mein Mann mir zu der Zeit noch verboten gehabt, und jetzt mag ich eigentlich nicht so richtig. Naja, eben erstmal neue Deko bzw. Lichterketten gekauft und unseren Mini-Tannenbaum umgetopft, da meine kleine Tochter ja sehr "aufgeweckt und lebhaft" ist (wäre sie ein Tornado, sie hätte mindestens Klasse 4!!), haben wir nur einen kleinen Weihnachtsbaum gekauft der auf einen Tisch in der Ecke passt. Außerdem kennt unser Kater auch noch keinen Baum, da wir bisher ja immer zwei Katzen an Weihnachten hatten und die beiden so schon nur Unfug im Kopf hatten, da brauchte ich nicht noch einen abgeräumten Weihnachtsbaum. 

Lange Rede kurzer Sinn, ich habe es heute zumindest geschafft unser Adventsgesteck zu bestücken und habe auch nach der tollen Anleitung beim Stempelzeitkreativteam zwei Hängesterne gemacht, die ans Küchenfenster kommen, zusammen mit noch weiteren in umgekehrter Farbkombi. Leider weiß ich nicht mehr wo ich das Papier gekauft habe, erst fand ichs doof aber jetzt gefällt es mir total gut aber ich hatte nur einen Bogen und der ist aufgebraucht :(. 



Die Fotos sind leider viel zu hell, meine Kerzen sind eigentlich gar nicht so quietschig rot :/. 

Mit den Sternen möchte ich bei der aktuellen Chaoscraftroom-Challenge mitmachen, da werden weihnachtliche Hängerchen gewünscht. 

LG Grinsekatze


Dienstag, 27. November 2012

Laterne...

Jaaa ich weiß, ich hinke hinterher mit dem Zeigen. Dabei bin ich im Moment eigentlich neben Kind bespaßen und Haushalt schmeißen nur noch am Basteln, mein Mann sieht mich schon gar nicht mehr und hier stapelt sich alles. Aber bevor die Weihnachtssachen kommen - mir ist gerade aufgefallen, dass ich ja noch diese Woche dekorieren muss *ohje* - wollte ich euch noch schnell die Laterne zeigen, die ich für meine Tochter für den Martinszug gebastelt habe. Die Teile sind zum Großteil mit der Cricut ausgeschnitten, beim Körper musste ich doch tatsächlich "retrobasteln", sprich von Hand ausschneiden (was ich leider überhaupt nicht gerade kann) weil ich ja nur die kleine Cricut habe und das einfach nicht passte, die Flecken habe ich mit einem Copic aufgemalt, der ist jetzt leider leer :(. Und nach diesen verdammten Wackelaugen habe ich eine Dreiviertelstunde gesucht und das mitten in der Nacht, ich wusste ich hatte sie kurz vorher noch in den Händen gehabt, das kommt davon wenn man aufräumt, man findet nix wieder!

Aaabber ich finde, es hat sich gelohnt, denn obwohl ich aufmerksam geschaut habe, habe ich keine andere Giraffenlaterne entdecken können :D.



Mit der Laterne möchte ich an folgenden Challenges teilnehmen:

Family and Friends - Lasst es leuchten 
Fun with shapes and more - Nichts weihnachtliches

So, nun mache ich schnell mit den Weihnachtskarten weiter, solange meine kleine Zicke ihren Mittagsschlaf hält ;). 

LG Grinsekatze

Freitag, 16. November 2012

Noch ein L-Wurf-Mitglied *g*

Heute habe ich mal wieder eine Babykarte für euch, es wird auch nicht die letzte diesen Monat gewesen sein.  Einfach unglaublich, dass die Babys immer so nah beieinander zur Welt kommen müssen, jeden Monat eins wäre praktischer *g*. Aber man ist ja glücklich wenn alles gut geht und Mutter und Kind gesund sind.

Für Bekannte von uns habe ich diese Karte gewerkelt, es freut mich besonders dass sie jetzt Eltern geworden sind, da nach drei vorangegangenen Fehlgeburten und einer Eileiterschwangerschaft die Verzweiflung natürlich schon sehr groß war. Zu allem Übel hatte sich der junge Papa auch auch noch kurz vor der Geburt einen Magen-Darm-Virus eingefangen und durfte sein Kind erst nach über einer Woche zum ersten Mal in den Armen halten :/.


Die Karte ist nach dem Sketch vom Stempeleinmaleins entstanden.


Innen ist wieder eine Lasche für eine Geschenkkarte, sowas können junge Eltern ja am Besten gebrauchen.

LG Grinsekatze

Montag, 12. November 2012

Endlich ein Junge!

Im Moment kommen in meinem Bekanntenkreis wieder einige Babys zur Welt, und endlich mal wieder ein Junge. Die letzte Jungenkarte habe ich im September 2010 (!) gemacht, danach kam eine "Mädchenschwemme" und jetzt soll Ende der Woche endlich wieder ein Junge zur Welt kommen. Im Auftrag meiner Schwester habe ich dafür diese Karte mit Einschubhülle gebastelt:




Die Namensperlen habe ich auf eine große Sicherheitsnadel gesteckt ;). 

Die Anleitung für die Karte habe ich vom Stempeleinmaleins und möchte damit beim Blog-Hop mitmachen. 

LG Grinsekatze

Sonntag, 11. November 2012

Halloweenpost

Ich habe ja ganz vergessen, die Halloweenpost zu zeigen die ich von Taschi bekommen habe *schäm*.


Die Karte fand ich schon auf ihrem Blog so toll und der Stempel war mein Candygewinn von ich glaube Ende Juli. Wir haben es leider bisher noch nicht geschafft mal wieder zusammen zu basteln (aber nächste Woche ist es wieder soweit *jubel*), daher hat sie ihn mir jetzt geschickt.

Außerdem möchte ich euch noch auf ein tolles Candy aufmerksam machen das noch bis heute läuft (ich habs mal wieder erst auf den letzten Drücker gesehen...). StampinClub feiert ihren ersten Geburtstag als SU-Demonstratorin und verlost dazu ein tolles Candy!


Donnerstag, 8. November 2012

Erste Digistamps

Mein Ex hat diese Woche Geburtstag und wir sind eingeladen - wie ich mich auf seine Mutter freue *g* - und ich habe ihm diese Karte gewerkelt. Leider sind die Fotos grottenschlecht :( bei uns hat es den ganzen Tag und gestern auch schon geregnet und ich bekomme einfach keine besseren hin. Stellt euch die Fotos einfach in "scharf" vor ;).

Ich habe mich endlich mal getraut und mir zwei Digistamps von KennyK gekauft, weil ich die für Männerkarten einfach perfekt finde. Die 30 mit dem Glitzerpapier finde ich toll, nur leider glitzert meine Cricut jetzt auch von innen...naja, ist halt ne Diva ne? 

 Das ganze habe ich als Gutscheinkarte gestaltet, in der Mitte ist ein Blatt vom Designpapier und wenn man das hoch klappt kann man das Feld unten lesen. 


Noch ein netter Spruch dazu und fertig ist die Karte (ist die Revanche für meine Geburtstagskarte ^^). Dazu wird es noch etwas Süßes geben, aber das schaffe ich wahrscheinlich nicht mehr extra zu verpacken. 

Mit der Karte möchte ich bei folgenden Challenges mitmachen: 

Allsorts Challenge - for men only

Den Sketch habe ich von Stampwithfun genommen, leider habe ich erst hinterher gelesen dass dort nur Niedlich-Werke teilnehmen dürfen....obwohl, mein Mann findet die Damen ja schon "niedlich"....

LG Grinsekatze

Donnerstag, 1. November 2012

Halloween

...ist ja jetzt leider schon vorbei. Ein bissl was habe ich aber doch geschafft und verschickt, ich hoffe es ist noch rechtzeitig angekommen.

Erstmal habe ich eine Knoppersverpackung nach dem Workshop von Nicola nachgebastelt. Da ich aber der absolute Honk bin was das Abmessen mit einem Lineal betrifft und auch kein Falzbrett in inch habe, habe ich mir die Maße für das Scor-Pal umgerechnet. Die schwarz-orangene Verpackung ist nach den Originalmaßen von Nicola, die anderen beiden sind zwei Variationen, in beide passt ein Knoppers rein, sie sind nur etwas kleiner als das Original.

Bei der Schachtel rechts oben wird die Lasche mit einem Klettverschluss zusammengehalten, der das Band unter dem Spinnennetz befestigt, bei den beiden anderen habe ich den gestanzten Rand nur unter das Spinnennetz geschoben, das hat auch wunderbar gehalten.

Mit den Knoppersverpackungen möchte ich an der Challenge bei Paperminutes teilnehmen, dort heißt das Thema "Verpackungen".


Ich mag den Stempel "Gruselgrüße" :D


Ein ganz schlichtes Kärtchen.

Und noch ein größeres Kärtchen. Die Tilda ist mein Lieblingshalloweenstempel ;).

Mit meinen Werken möchte ich bei Take Time For You mitmachen - hier ist das Thema Halloween - und bei Cards und More, hier ist das Thema auch Halloween bzw. Herbst.

Dann möchte ich euch noch auf ein süßes kleines Candy aufmerksam machen, das die liebe Tanja verlost. Schaut doch mal vorbei ;).



LG Grinsekatze